ETT-Gruppe – GFEP FAMILY EQUITY

Unternehmensnachfolge

für die ETT-Gruppe.

Eine von der GFEP FAMILY EQUITY geführte Beteiligungsholding hat die Mehrheit an der ETT Verpackungstechnik GmbH sowie an der ETT Service GmbH und mittelbar von Tochtergesellschaften im Ausland im Rahmen der Unternehmensnachfolge erworben.

Die ETT Verpackungstechnik GmbH mit Sitz in Moringen, Niedersachsen, ist ein 
führendes Maschinenbauunternehmen für Endverpackungsanlagen.

Die ETT-Verpackungstechnik GmbH, die ETT Service GmbH sowie die Auslandsgesellschaften werden auch weiterhin durch die bisherige Geschäftsführung verantwortet, bestehend aus Martin Dirks, Thomas Wedemeyer und Nils Reich.

Der bisherige Mehrheitsgesellschafter Martin Dirks hat mit der Aufnahme des neuen Mehrheitsgesellschafters seine Nachfolge eingeleitet und wird die Unternehmensgruppe noch mehrere Jahre als geschäftsführender Gesellschafter begleiten.

Beratungsumfang

HANSE Consulting M&A hat dabei insbesondere die folgenden Leistungen erbracht:

  • Vendor Due Diligence
  • Investorensuche und -ansprache
  • Verhandlungsbegleitung bei Transaktionsstruktur und Kaufpreis
  • Organisation und Steuerung der Due Diligence
  • Signing- und Closingbegleitung