Veröffentlicht am:

Aluwerk Hettstedt GmbH – Sankyo Tateyama Inc.

Unternehmensverkauf

Die Aluwerk Hettstedt GmbH

wurde im Rahmen eines Asset Deals an die zu Sankyo Tateyama Inc. gehörende STEP-G Gruppe veräußert. Die Sankyo Tateyama Inc. ist ein japanischer börsennotierter Konzern mit Fokus auf Aluminium, Extrusionsprodukte sowie Baustoffe und verfügt mit der STEP-G Gruppe u.a. über Presswerke in Deutschland.

Die Aluwerk Hettstedt GmbH war ein Spezialist für schwerpressbare Aluminium-Legierungen und betrieb eine Gießerei und ein Presswerk. Das Unternehmen gehörte zur Richard Anton Gruppe. Im Zuge einer Konzentration auf die Kernbereiche der Unternehmensgruppe hatte sich die Richard Anton Gruppe zu einem Verkauf der Aluwerk Hettstedt GmbH entschlossen.

HANSE M&A wurde mit der Begleitung dieses Unternehmensverkaufes durch die Richard Anton Beteiligungs GmbH & Co. KG beauftragt.

 HANSE Consulting M&A hat dabei insbesondere die folgenden Leistungen erbracht:

  • Investorensuche
  • Zusammenstellung verkaufsrelevanter Unterlagen
  • Datenraumverwaltung für die Due Diligence
  • Investorenansprache
  • Verhandlungsbegleitung